T. 02161 61781-0
E-Mailsekretariat@gymnasium-korschenbroich.de
Don-Bosco-Str. 2-4
41352 Korschenbroich

Newsletter-Anmeldung

Aktueller Sachstand für unser Gymnasium in der Corona-Krise

Liebe Schülerinnen und Schüler,

im Folgenden möchte wir euch und Ihnen die neuesten Entscheidungen für Gymnasien in NRW im Rahmen der Corona-Krise präsentieren. Dabei berufen wir uns auf die Pressekonferenz von Schulministerin Gebauer als auch dienstliche Dokumente.

Abitur 2020

Unsere Q2 schließt die laufende Woche mit der Zulassung zum Abitur ab, um dann bereits ab der kommenden Woche in die schriftlichen Abiturprüfungen zu gehen. EIne Übersicht über die Termine der jeweiligen Prüfungen findet ihr/finden Sie hier

Die Abiturklausuren im Fach Mathematik finden am 22. Mai statt, obwohl die anderen Schülerinnen und Schüler an diesem Tag einen beweglichen Ferientag haben.

Wiedereröffnung des Unterrichtes

Nach letztem Kenntnisstand ist am 11. Mai die Wiederaufnahme des Unterrichtes in der Q1 vorgesehen. Das Schulministerium bittet die Schulen zu prüfen, ob vor Ort die personellen und räumlichen Kapazitäten zur eventuellen Wiedeaufnahme einer weiteren Jahrgangsstufe gegeben sind. Ab dem 26. Mai soll allen Jahrgangsstufen im Rahmen eines tageweise rollierenden Systems im möglichst gleichem zeitlichen Umfang bis zum Beginn der Sommerferien Präsenzunterricht erteilt werden. Dabei sind die Hygienemaßnahmen einzuhalten, was in den meisten Lerngruppen dazu führen wird, dass diese in Teilgruppen unterrichtet werden müssen. 

Berufswahlorientierung

Alle Veranstaltungen zur Berufswahlorientierung, beispielsweise der Berufsorientierungsmesse und den Berufsfelderkundungstage, entfallen in diesem Schuljahr. 

Informationen des Ministeriums rund um die Krise

Aktuelle Informationen des Ministeriums für Schule und Bildung findet ihr/finden Sie hier.

Hygienemaßnahmen

Sowohl in unseren Gebäuden als auch auf dem Schulgelände muss von Lehrerinnen und Lehrern als auch von Schülerinnen und Schülern ein Mindestabstand von 1,5m zueinander gewahrt werden. In den Unterrichtsräumen gibt es entlang dieser Vorgabe ein Konzept zur Bestuhlung und Betischung. Darüber hinaus begrüßen wir es, wenn unsere Schülerinnen und Schüler auf den Korridoren und auf dem Schulhof Mund-Nasen-Schutz-Masken tragen.

Informationsveranstaltungen

Informationsveranstaltungen jeglicher Art müssen bis zum Schuljahresende entfallen. Davon betroffen sind auch die Informationsabende zur Wahl des Wahpflichtfaches I (Latein/Französisch) für Jahrgangsstufe 6 als auch die zur Wahl des Wahlpflichtfaches II in der Jahrgangsstufe 7. Anstelle dieser Veranstaltungen informiert unser Mittelstufenkoordinator Herr Strömer in Kürze von diesen Wahlen betroffene Schülerinnen und Schüler als auch deren Eltern mithilfe von Broschüren über das Profil der zur Wahl stehenden Fächer und über das Wahlverfahren.

Lernen auf Distanz

Solange unsere Klassen und Kurse keinen Präsenzunterricht erhalten, werden ihnen von unseren Lehrerinnen und Lehrern Lernangebote und Aufgaben zur Verfügung gestellt. In der Nacht von nächste Woche Montag auf Dienstag wird der Zugriff auf das lo-net gesperrt sein. In diesem Zeitraum findet eine Umstellung unserer Lernplattform lo-net auf die Anwendung web weaver school statt, die es uns ermöglicht Videokonferenzen anzubieten, welche dann stärker vom Lehrpersonal genutzt werden sollen. Herr Kiefer wird die Details des Umstiegs in einer weiteren Email erläutern.

Schulfahrten/Klassenfahrten

Alle Schufahrten, Exkursionen und außerschulischen Unterrichtsgänge, die bis zum Schuljahresende geplant sind, werden im laufenden Schuljahr nicht stattfinden. In Kürze erfahrt ihr/erfahren Sie Genaueres hinsichtlich der für den Anfang des Schuljahres 20/21 geplanten Klassen- und Studienfahrten.

Versetzungen in die nächsthöhere Jahrgangsstufe

Bezugnehmend auf die gestrige (06. Mai 2020) Pressekonferenz mit Ministerpräsidenten Laschet und Schulministerin Gebauer werden alle Schülerinnen und Schüler, die sich nicht einer Jahrgangsstufe befinden, in der zum Schuljahresende ein Schulabschluss oder eine Berechtigung erworben werden kann, automatisch in die nächsthöhere Jahrgangsstufe versetzt werden. Zugleich kann jede Jahrgangsstufe auf Antrag freiwillig wiederholt werden. Für Jahrgangsstufen mit Abschlüssen dagegen müssen die Leistungsanforderungen erfüllt sein.

Klassenarbeiten/Klausuren

Per Erlass sind Schulen ausnahmsweise im aktuellen Schuljahr nicht an die für die Jahrgangsstufen übliche Anzahl an Klassenarbeiten und Klausuren gebunden. Die zentral gestellten Klausuren in der EF entfallen. Die Q1 hingegen muss in den schriftlich gewählten Fächern mindestens jeweils eine Klausur geschrieben haben. Entsprechend stehen für die Schülerinnen und Schüler dieser Jahrgangsstufe in Kürze Klausurtermine an, über die ihr und Sie zeitnah informiert werdet/ werden.

07.05.2020

zurück