T. 02161 61781-0
E-Mailsekretariat@gymnasium-korschenbroich.de
Don-Bosco-Str. 2-4
41352 Korschenbroich

Newsletter-Anmeldung

Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichtes in der Sekundarstufe I ab dem 26. Mai

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

heute können wir Ihnen und euch endlich weitergehende Informationen über den Wiederbeginn des Unterrichts für die Jahrgangsstufen 5 bis 9 ab dem 26.05.2020 geben.

Unsere Unterrichtsorganisation:

Wie bereits angekündigt, werden alle Klassen der Jahrgangsstufen 5 bis 9 in A- und B-Gruppen geteilt. Die genaue Einteilung pro Klasse findet man bei wwschool. Im jeweiligen wwschool Klassenraum befindet sich in der Dateiablage ab sofort der neue Ordner: Informationen zum Wiederbeginn des Unterrichts. Dort stehen die klassenspezifischen Informationen zum Download zur Verfügung.

Wir bitten um Ihr und euer Verständnis dafür, dass wir nicht auf die inzwischen zahlreich eingegangenen Einzelwünsche bei der Einteilung der Gruppen Rücksicht nehmen können. Die individuellen Härten, die durch die Gruppeneinteilung hier und da unausweichlich entstehen, bedauern wir ausdrücklich. Das Eingehen auf Einzelwünsche würde in Anbetracht der Komplexität der Beziehungsgeflechte vieler Schülerinnen und Schüler untereinander viele neue Härten erzeugen.  

Wir haben versucht, die Fünftklässler und deren Geschwister in den Stufen 6 oder 7 den gleichen Gruppenschienen zuzuteilen. Doch selbst dieses Ansinnen konnte nicht zu 100% erfüllt werden. In den Stufen 7 bis 9 wurde die Einteilung so weit wie möglich entlang der WPI-Fächer Latein und Französisch vorgenommen. In einzelnen Gruppen machten die maximalen Gruppengrößen von 16 Personen aber auch dies unmöglich. Deshalb mussten manche ‚gemischte‘ (F+L) Gruppen erzeugt werden.

Hier folgen die Termine für die einzelnen Gruppen in Textform: (Eine kompakte Terminübersicht ist im jeweiligen wwschool Klassenraum in der Dateiablage hinterlegt.)

 

KW 22:

Di., 26. Mai – Gruppe A

Mi., 27. Mai – Gruppe B

Do., 28. Mai - Gruppe A

Fr., 29. Mai - Gruppe B

 

KW 23:

Mi., 3. Juni - Gruppe A

Do., 4. Juni - Gruppe B

 

KW 24:

Mo., 8. Juni - Gruppe A

Di., 9. Juni - Gruppe B

Mi., 10. Juni - Gruppe B

Fr., 12. Juni - Gruppe A

 

KW 25:

Mo., 15. Juni - Gruppe B

Di,. 16. Juni - Gruppe A

Mi., 17. Juni - Gruppe A

Do., 18. Juni - Gruppe B

Fr., 19. Juni - Gruppe A

 

KW 26:

Di., 23. Juni - Gruppe B

Mi., 24. Juni - Gruppe B

Do., 25. Juni - Gruppe A

Fr., 26. Juni - Zeugnisvergabe (Hinweise zur Organisation folgen rechtzeitig.)

Die jeweils ersten Schultage am 26.Mai bzw. am 27.Mai für die Gruppen A und B werden wir nach Möglichkeit mit einer Klassenlehrerstunde beginnen. In einzelnen Fällen wird diese Klassenlehrerstunde eine Stellvertreterin bzw. ein Stellvertreter übernehmen. 

Die jeweiligen Gruppen werden an den Präsenztagen in der Schule 4 Unterrichtsstunden im gewohnten 65/70-Minuten Raster haben.

Beginn des Unterrichts ist immer um 7.45 Uhr, der Schultag endet dann jeweils um 12.50 Uhr.

Bei wwschool wird der ab dem 26.5.2020 gültige neue Stundenplan im Klassenordner hinterlegt. An einem Dienstag haben die Schülerinnen und Schüler folglich den Dienstagsunterricht des neuen Stundenplans, an einem Mittwoch den Mittwochsunterricht des Stundenplans usw.

Jeglicher Fachunterricht findet im eigenen Klassenraum statt. Raumwechsel werden nicht vorgenommen.

Nachmittagsunterricht und AG-Betrieb finden nicht statt. Auch der WPII-Kursunterricht in den Stufen 8 und 9 wird entfallen. Dieser Unterricht wird weiterhin über das Homeschooling erfolgen. Die Stunden mit Lernzeit-, Religions- oder Kursunterricht finden im Klassenraum mit zugeteilten Fachlehrkräften bzw. mit Vertretungslehrkräften statt. Der Klassenraum wird auch für den Sportunterricht genutzt. Er wird sich entweder auf die Vermittlung sporttheoretischer Inhalte konzentrieren oder Inhalte anderer Fächer thematisieren.

Die Pausen finden je nach Stufe zu unterschiedlichen Zeiten statt. Die Schülerinnen und Schüler erfahren von der jeweiligen Lehrkraft, wie und wo die eigene Pause bzw. die eigenen Pausen stattfinden.

Unser Hygienekonzept:

Wie bereits dargelegt, bieten wir mit diesem Modell das Maximum an Präsenzunterricht bei gleichzeitiger Einhaltung der ministeriellen Vorgaben an. Essenziell für das Gelingen dieses Unterrichtsmodells ist die Beachtung unserer Hygienevorgaben.

Auf dem Schulhof empfehlen wir das Tragen der Schutzmasken. Dies gilt umso mehr, wenn dort die Abstandsregeln aus irgendwelchen Gründen nicht eingehalten werden können. Auf den Toiletten, in den Gängen und den Treppenhäusern im Schulgebäude herrscht absolute Maskenpflicht! Um das Infektionsrisiko zu verringern ist es erforderlich, dass überall dort, wo der Sicherheitsabstand von 1,5 m nicht garantiert werden kann, Masken getragen werden. Das Schulgebäude betretet ihr bitte einzeln nacheinander mit dem erforderlichen Sicherheitsabstand von 1,5m und begebt euch dann unmittelbar unter Einhaltung des Abstands in eure Klassenräume und setzt euch auf die dort vorbereiteten Plätze. Jeder Arbeitsplatz ist mindestens 1,50 m von den anderen Arbeitsplätzen im Klassenraum entfernt.

Die Masken dürfen dann abgenommen werden, wenn Ihr auf euren Plätzen in den jeweiligen Klassenräumen Platz genommen habt. Das Waschen und das Desinfizieren der Hände wird nach Aufsuchen des eigenen Platzes, unter Umständen nach Beginn des Unterrichts einzeln gemäß Einteilung der unterrichtenden Lehrkraft durchgeführt.

Damit es auf den Fluren nicht zu eng wird, gilt im GyKo ab sofort ein Einbahnstraßensystem:

Die Treppenhäuser und Flure sind nur in einer Richtung als „Einbahnstraße“ zu nutzen, um Begegnungsverkehr zu vermeiden.

B-Gebäude: Aufgang im Treppenhaus an der Aula, Abgang im Treppenhaus an der Musik/Kunst.

C-Gebäude: Aufgang im Treppenhaus, Abgang über die Feuertreppe.

D-Gebäude: Eingang am Erdkunderaum C 107, Ausgang rechts hinter D 101.

E-Gebäude: Aufgang im Treppenhaus am Fahrradparkplatz, Abgang im Treppenhaus bei E 201.

Nach dem Unterricht verlasst ihr bitte unverzüglich und genauso diszipliniert das Schulgebäude wieder. Wir bitten auch, von Begrüßungsritualen auf dem Schulhof abzusehen. Es ist unbedingt erforderlich, dass wir alle konsequent Abstand voneinander halten, um das Infektionsrisiko zu minimieren.

Bis auf Weiteres darf daher auch das Sekretariat nur noch einzeln betreten werden. Falls ihr warten müsst, dann tut dies bitte auf dem Schulhof.

Wir empfehlen grundsätzlich, den Weg zur Schule bei schönem Wetter mit dem Fahrrad anzutreten. Falls man aber auf die Busbenutzung angewiesen ist, möchten wir auf das ebenfalls im wwschool Dateiablageordner hinterlegte Informationsschreiben (Hinweise und Verhaltensregeln für die Schülerbeförderung im ÖPNV) verweisen, welches das Verhalten in den Bussen detailliert erläutert. Wir bitten Sie und euch dringend um Beachtung.

Wir freuen uns sehr, euch demnächst wieder alle bei uns persönlich begrüßen zu dürfen, auch wenn dies nur in einem - wie oben erläuterten - reduzierten Umfang möglich sein wird. Damit dies reibungslos klappt und wir alle möglichst gesund bleiben, müssen wir die genannten Regeln unbedingt beachten.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Müller (Schulleiter)                                   

Regine Saus (Koordinatorin Erprobungsstufe)

Holger Strömer (Koordinator Mittelstufe)          

                           

19.05.2020

zurück