T. 02161 61781-0
E-Mailsekretariat@gymnasium-korschenbroich.de
Don-Bosco-Str. 2-4
41352 Korschenbroich

Zwei Gyko-Schüler gehören zu den 100 besten Jungmathematikern Deutschlands

Seit Jahren beteiligen sie sich an regionalen und nationalen Mathematikwettbewerben – doch in Wuppertal erhielten Sebastian Kober und Christian Poggenburg ihre bisher höchste mathematische Anerkennung – sie wurden als Starter der Klasse 10 Preisträger der zweiten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik (BWM)!

Der BWM ist ein Hausaufgabenwettbewerb, bei dem die Schüler in jeweils drei Monaten in der ersten und dann in der zweiten Runde insgesamt 8 anspruchsvolle Aufgaben bearbeiten. Die Lösungen werden anschließend in drei Korrekturprozessen begutachtet. Die von Christian und Sebastian eingereichten Arbeiten waren so gut, dass die Juroren hierfür einen Preis verliehen, den die beiden Gyko-Schüler im Hochhaus der Sparkasse Wuppertal (siehe Photo) entgegennehmen konnten. Der Erfolg der beiden Gyko-Schüler ist auch bemerkenswert, wenn man die Statistik bemüht. Nur eine Schule aus den Bundesländern Niedersachsen, Hamburg, Bremen und Nordrhein-Westfalen stellte bei der Siegerehrung in Wuppertal gleich zwei Preisträger – das Gyko! Sebastian hat sich mit dem ersten Preis für die letzte Runde des BWMs qualifiziert. Er gehört zu den 50 Teilnehmern des Kolloquiums, das Mathematikprofessoren im Februar abhalten. Die Gewinner werden in die Studienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen.

16.12.2018

zurück