T. 02161 61781-0
E-Mailsekretariat@gymnasium-korschenbroich.de
Don-Bosco-Str. 2-4
41352 Korschenbroich

Außerschulische Kooperationspartner des Gymnsium Korschenbroich

Außerschulische Kooperationspartner und Auszeichnungen

Über die Kooperation mit den umliegenden Schulen hinaus besteht eine sehr enge Kooperation mit Einrichtungen und Vereinen. Im Folgenden sind die Kooperationen im Einzelnen dargestellt. Darüber hinaus erhalten Sie hier auch einen Überblick über unsere schulischen Auszeichnungen.

KLC

Der Korschenbroicher Leichtathletik Club (KLC) unterstützt die Fachschaft Sport am Gymnasium Korschenbroich. Engagierte Mitglieder des Vereins führen regelmäßig ein Sichtungstraining in den Jahrgangsstufen 7,8 und 9 durch und fördern talentierte Schülerinnen und Schüler der Leichtathletik in einer  anschließenden „Trainings-AG“ unter der Leitung einer ausgebildeten Trainingskraft des KLC. Das Ziel der „Traings-AG“ ist eine erfolgreiche Teilnahme an „Jugend trainiert für Olympia“.

Website: http://www.klconline.de/

KTC

Seit Unterzeichnung des Kooperationsvertrages am 07. Juni erweitert der Korschenbroicher Tennisclub fortan den Kreis unserer Kooperationspartner. Der Tennisclub unterstützt unsere bereits existierende Tennis-AG, indem er unseren Schülerinnen und Schülern Equipment und einen Trainer zur Verfügung stellt. Außerdem wird dem Sportunterricht unseres Gymnasiums die Möglichkeit eingerichtet, die Spielfelder des Vereins zu nutzen und somit das Aufschlagspiel professioneller in den Unterricht zu integrieren. Ansprechpartner für die Kooperation sind unser Kollege Herr Müllender als auch unser Schulpflegschaftsvorsitzender Herr Adler.

TVK

Der Turnverein Korschenbroich (TVK) führt regelmäßig ein Sichtungstraining in den Jahrgangsstufen 5 und 6 durch. In einer anschließenden „Trainings-AG“ werden talentierte Handballerinnen und Handballer unter der Leitung einer ausgebildeten Trainingskraft mit dem Ziel einer erfolgreichen Teilnahme an „Jugend trainiert für Olympia“ gefördert.

Website: www.tv-korschenbroich.de

Bundesagentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit unterstützt das Gymnasium Korschenbroich durch Beratung der Jugendlichen zum Thema Berufsorientierung. Die Beratung richtet sich derzeit vor allem an Schülerinnen und Schüler der Stufe Q1. Im ersten Schulhalbjahr findet ein Informationsabend für die gesamte Stufe in der Aula des Gymnasiums statt. Zur Mitte des Schuljahres erfolgt eine Beratung in den Leistungskursen, nach welcher interessierte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben einen Termin zur individuellen Einzelberatung zu vereinbaren. Im vergangenen Schujahr war die Nachfrage nach Einzelterminen so groß gewesen, dass Frau Helbig von der Agentur für Arbeit in Neuss gleich an vier Vormittagen im Februar 2015 an das Gymnasium Korschenbroich kam.

 Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen haben zudem jederzeit die Möglichkeit sich mit Fragen zur Auswahl des Ausbildungs- oder Studiumsplatzes an die Agentur für Arbeit in Neuss zu wenden.

Website: www.arbeitsagentur.de

Kreisjugendamt

Das Kreisjugendamt kooperiert mit dem Gymnasium Korschenbroich in Sachen Kinder- und Jugendarbeit, indem es der Schule beratend zur Seite steht.

Website: https://www.rhein-kreis-neuss.de/de/ - Jugendamt

Flummigum

Flummigum e.V. ist ein Verein der sich um die Betreuung der Kinder nach dem Unterrichtsende kümmert. Am Gymnasium Korschenbroich hat Flummigumm e.V. eigene Räumlichkeiten und bietet den Schülerinnen und Schülern neben der Hausaufgabenbetreuung auch die Möglichkeit sich sportlich zu betätigen oder im Spieleraum zu beschäftigen.

Nähere Informationen sowie Informationen zur Anmeldung

Caritas

Die Caritas arbeitet sehr eng mit dem Gymnasium Korschenbroich zusammen und unterstützt die Schule vor allem bei Fragen zum Thema Suchtprävention. Neben Informationsveranstaltungen für Eltern und Schüler, gibt es verschiedene Projekte zur Thematik, welche von Lehrkräften geleitet und durch Mitarbeiter der Caritas aktiv unterstützt werden. Zusätzlich steht in regelmäßigen Abständen das PrevEnt-Mobil der Caritas auf dem Schulhof.

Website: www.caritas-mg.net

ZfL der Universität zu Köln

Die Redaktion LESEPUNKTE vom Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) an der Universität zu Köln stellt den Schülerinnen und Schüler aktuelle Kinder- und Jugendbücher verschiedener Textsorten und Genres zur Verfügung. Diese werden dann in der Lernzeit gelesen und die Schülerinnen und Schüler sollen zu den verschiedenen Werken Rezensionen verfassen, die auf der LESEPUNKTE Homepage veröffentlicht werden. Webseite: https://lesepunkte.de/.

AUSZEICHNUNGEN

Berufswahl-SIEGEL Schule mit vorbildlicher Berufs- und Studienorientierung

Am 22. Mai 2019 wurde das Gymnasium Korschenbroich mit dem Berufswahl-SIEGEL NRW ausgezeichnet. Mit diesem Siegel werden Schulen für die Umsetzung einer exzellenten Berufs- und Studienorientierung ausgezeichnet und in Zukunft durch kompetente Beratung dabei unterstützt, ihre Berufs- und Studienorientierung kontinuierlich zu verbessern.Das Zertifikat wird von der Bundesarbeitsgemeinschaft „Schule Wirtschaft“ koordiniert sowie vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband und der Firma Siemens gefördert.

Das Berufswahl-SIEGEL NRW wird im Rhein-Kreis-Neuss seit 2007 verliehen und ist jeweils 4 Jahre gültig. Insgesamt wurden bisher 24 Schulen im Rhein-Kreis-Neuss seit 2007 mit dem SIEGEL ausgezeichnet. Im Jahr 2015 waren es wie auch im Jahr 2019 insgesamt fünf Schulen. In diesem Jahr wurden wir als Schule erstmals mit dem SIEGEL ausgezeichnet und sind selbstverständlich bestrebt, dieses länger als vier Jahre an unserer Schule zu halten.

Link: https://www.netzwerk-berufswahlsiegel.de/netzwerk/vor-ort/nordrhein-westfalen/

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Das Gymnasium Korschenbroich ist eine „Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage“, was bedeutet, dass sich das Gymnasium aktiv gegen Rassismus und jegliche Art der Diskriminierung mit Courage entgegenstellt. Dabei ist der Titel keine Auszeichnung oder Preis, sondern eine Selbstverpflichtung aller an Schule beteiligten Personen. Die Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie das technische und nicht-technische Personal der Schule setzt diese Selbstverpflichtung, sich gegen jede Form von Diskriminierung einzusetzen, auf zwei Ebenen um. Zum einen soll Öffentlichkeit von täglichen teils unbewussten Diskriminierungen durch Sensibilisierung geschaffen werden und zum anderen sollen couragierte Verhaltensweisen und Möglichkeiten des aktiven Einschreitens erlernt und vermittelt werden. Das Umsetzen dieses Anliegens geschieht über verschiedenste Projekte und Unterrichtsinhalte sowie der stetigen Evaluation und Weiterentwicklung des bereits Erreichten und der Erweiterung des Erreichten durch neue Impulse.

 

Link: https://m.schule-ohne-rassismus.org/startseite/

Das Gymnasium Korschenbroich ist Teil des „s.i.n.us“-Netzwerks

Seit der si.n.us-Siegel-Verleihung am 01.12.2018 durch das Medienzentrum des Rhein-Kreis-Neuss ist das GyKo Teil des „s.i.n.us“-Netzwerks („Sicher im Netz unterwegs“), so dass die Förderung der Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern noch stärker in den Fokus gerückt wird durch Kooperationen mit Institutionen aus den Bereichen Eltern, Polizei sowie Jugend- und Suchthilfe.

Link: https://www.sinus-netzwerk.de/

24.06.2015

zurück