T. 02161 61781-0
E-Mailsekretariat@gymnasium-korschenbroich.de
Don-Bosco-Str. 2-4
41352 Korschenbroich

Newsletter-Anmeldung
  • Schüler im Gespräch auf dem Schulhof
  • Unser Schulorchester
  • Basketball
  • Schüler helfen Schülern
  • Technik-AG
  • Schulmensa

Aktuelles

Not-Betreuung anmelden

Brief der Schulleitung zum Schuljahresende/Informationen zum letzten Schultag

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

es neigt sich ein Schuljahr zu Ende, das in jeder Hinsicht besonders war!

Sie, liebe Eltern, haben in der Zeit nach der Schulschließung Außerordentliches geleistet, um gemeinsam mit uns den Bildungsauftrag von Schule aufrecht zu erhalten.

Dafür ein herzliches Dankeschön!

Die Pandemie hat uns alle ein Stück näher zusammenrücken lassen und gezeigt, dass wir als Solidargemeinschaft auch solche Krisen bewältigen können.

Mit der „vorsichtigen“ Schulöffnung waren wir in der Lage, Ihren Kindern wieder etwas Struktur und das Gefühl des gemeinsamen Lernens in der Gruppe zu geben. So konnten Ihre Kinder zumindest die Hälfte der regulären Schulzeit im Präsenzunterricht verbringen und haben ein Stück Normalität zurückerhalten.

Dafür ein herzliches Dankeschön an das Lehrerkollegium! Sie, liebe Kolleginnen und Kollegen, haben mit viel Engagement und Einsatz dieses umfangreiche Angebot an Präsenzunterricht erst möglich gemacht.

Mein Dank richtet sich aber auch an unsere beiden Sekretärinnen Frau Beuser und Frau Wyen sowie unsere beiden Hausmeister Herr Esser und Herr Wallrath, der seit Beginn des Jahres die Nachfolge von Herrn Kamper angetreten hat: mit ihrem freundlichen Umgang und offenen Ohren, mit großer Umsicht und hohem Engagement tragen Sie zu der angenehmen und offenen Atmosphäre unserer Schule bei und haben dafür Sorge getragen, dass wir alle unbeschadet durch die Coronakrise kommen konnten!

So viele weitere Menschen tragen zum Gelingen von Schule bei; allen, die keine besondere Erwähnung hier erhalten, sei ausdrücklich für das so vielfältige Engagement und die Mitwirkung an der Gestaltung des Schullebens gedankt!

Wie Schule nach den Sommerferien weitergehen wird, vermag man heute noch nicht verlässlich zu sagen. Wir dürfen wahrscheinlich vorsichtig optimistisch sein und hoffen, dass wir mit regulärem Schulbetrieb nach den Sommerferien starten. Wir werden uns aber auf alle Eventualitäten vorbereiten!

Auch hinsichtlich des Kollegiums gibt es einige Veränderungen:

Herr Platzbecker wird zum Sommer pensioniert – er geht aber nicht in den Ruhestand, sondern bleibt dem GyKo mit einem reduzierten Stundenvolumen weiterhin treu. Trotzdem möchte ich Herrn Platzbecker an dieser Stelle für 33 Jahre am GyKo, in denen er hoch engagiert unsere Schülerinnen und Schüler in die Geheimnisse der Mathematik und der Physik eingeweiht hat, aufrichtig danken!

Ich freue mich auch, Ihnen mitteilen zu können, dass wir zum neuen Schuljahr zwei neue Lehrkräfte mit Festanstellung für unsere Schule gewinnen konnten:

Frau Pauli mit den Fächern Erdkunde und Biologie und Frau Dr. Bilski mit den Fächern Deutsch, Englisch und Geschichte.

Vieles in diesem Schuljahr war nicht so, wie es sonst üblich gewesen wäre.

Besonders hart hat es unseren Abiturjahrgang getroffen; den Abiturienten sind viele Dinge weggebrochen, die es unter normalen Umständen gegeben hätte.

Mein Respekt für den Gleichmut, mit dem unsere Schülerinnen und Schüler diese widrigen Umstände getragen haben. Umso schöner die Meldung, dass alle Schülerinnen und Schüler das Abitur bestanden haben! Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für den weiteren Lebensweg!

Auch der letzte Schultag wird anders verlaufen, als sonst: wir bleiben bei der Gruppeneinteilung in A und B – die Schülerinnen und Schüler der Gruppe A kommen morgens regulär zur Schule; für euch endet der Unterricht um 9.00 Uhr; für die Schülerinnen und Schüler der Gruppe B beginnt der Unterricht um 9.15 Uhr und endet um 10.30. Es sind zusätzliche Busse eingerichtet, Busfahrpläne finden Sie hier.

Zum guten Schluss …

… wünsche ich Ihnen und euch im Namen des gesamten Kollegiums erholsame Ferien. Wir freuen uns auf die Fortsetzung der guten Zusammenarbeit und hoffen auf ein weniger aufregendes neues Schuljahr! Genießen Sie die Ferien und bleiben Sie gesund!

 

Herzliche Grüße

Andreas Müller                                     Alexandros Syrmoglou

 

Umgang mit Schülerinnen und Schülern, die Krankheitssymptome aufweisen

Liebe Eltern,

falls Ihr Kind Krankheitssymptome aufweisen sollte, bitten wir Sie es telefonisch krankzumelden und eine medizinische Einschätzung einzuholen, die darüber entscheidet, ob Ihr Kind in den darauffolgenden Tagen wieder zur Schule kommen kann oder zu Hause bleiben muss. Bitte setzen Sie uns anschließend über den vorliegenden Sachverhalt in Kenntnis.

Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichtes in der Sekundarstufe I ab dem 26. Mai

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

heute können wir Ihnen und euch endlich weitergehende Informationen über den Wiederbeginn des Unterrichts für die Jahrgangsstufen 5 bis 9 ab dem 26.05.2020 geben.

Unsere Unterrichtsorganisation:

Wie bereits angekündigt, werden alle Klassen der Jahrgangsstufen 5 bis 9 in A- und B-Gruppen geteilt. Die genaue Einteilung pro Klasse findet man bei wwschool. Im jeweiligen wwschool Klassenraum befindet sich in der Dateiablage ab sofort der neue Ordner: Informationen zum Wiederbeginn des Unterrichts. Dort stehen die klassenspezifischen Informationen zum Download zur Verfügung.

Flummigumm: Abfrage des Betreuungsbedarfs

Liebe Eltern,

am 26. Mai beginnt nicht nur für alle Jahrgangsstufen der Unterricht wieder, auch die Übermittagsbetreuung, angeboten durch das Unternehmen Flummigumm, wird wieder im Haus sein. Um die Organisation der Betreuung entlang der Hygienerichtlinien zu ermöglichen, werden Sie gebeten, Flummigumm möglichst frühzeitig wöchentlich über den Betreuungsbedarf für Ihr Kind (Jgst. 5 und 6) per E-Mail: flummigumm@gmx.de in Kenntnis zu setzen.

Elternbrief zum weiteren Vorgehen bei der Öffnung des Gyko für die weiteren Jahrgangsstufen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns, dass nach den Wochen des Unterrichtens auf Distanz nun endlich unsere Schülerinnen und Schüler schrittweise die Schule besuchen dürfen!

In dieser Woche haben die Q1 und die EF wieder mit dem Präsenzunterricht begonnen. Es ist schön, dass die Schule sich so langsam wieder füllt und wir freuen uns, dass ab dem 26. Mai wieder alle Jahrgangsstufen zur Schule kommen werden.

 

Kein Musical im Schuljahr 2019/2020

Aufgrund der weiterhin bestehenden Corona-Pandemie müssen wir das Musical schweren Herzens absagen bzw. verschieben.

Wir haben lange gezögert – in der Hoffnung, dass das Musical tatsächlich noch in diesem Schuljahr zu realisieren ist, mussten aber inzwischen erkennen, dass die Hygienevorgaben dies nicht zulassen! Insofern haben wir uns dafür entschieden, das Musical nun vorerst auf den März 2021 zu verschieben – in der Hoffnung, dass sich die Situation bis dahin so entspannt haben wird, dass vor allem für die beteiligten Musiker und Sänger keine Infektionsgefahr besteht.

Die bereits gekauften Tickets für das Musical behalten ihre Gültigkeit und können dann entsprechend für die neuen Termine umgetauscht werden. Wer die Karten zurückgeben möchte, reicht diese bitte in einem Umschlag mit Name und Bankverbindung im Sekretariat ein und erhält das Geld zurück überwiesen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Hoffen wir für 2021 das Beste und bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Andreas Müller

 

Informationsbroschüre zur Wahl der zweiten Fremdsprache in der Klasse 7

Liebe Eltern,

die Corona-Krise bringt es mit sich, dass alle schulischen Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Dabei steht für die diesjährigen 6. Klassen eine Wahl an, zu der wir Sie gerne persönlich in unserer Aula informiert hätten. Um sicherzustellen, dass Sie dennoch die richtige Wahl für Ihr Kind treffen, stellen wir Ihnen unsere Informationsbroschüre der Wahl der zweiten Fremdsprache (Wahlpflichtfach I, kurz WPI genannt) hier als pdf zur Verfügung. Bitte beachten Sie besonders die darin befindlichen Angaben zum Wahlverfahren und die damit verbundenen Wahlfristen.   

Brief der Schulleitung zur Wiedereröffnung des Gyko

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir freuen uns sehr, dass wir euch alle bald wieder in der Schule sehen können und damit ein Stück Normalität in unseren Alltag zurückkehrt.

Ab Montag, 11.05. werden die Schülerinnen und Schüler der Q1 den Schulbetrieb wiederaufnehmen und am Mittwoch, 13.05. kommen die Schülerinnen und Schüler der EF dann dazu. Über den Ablauf werden wir die Schüler der EF Anfang der Woche gesondert informieren.

Ab dem 26. Mai sind dann auch die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen 5 – 9 endlich wieder bei uns im Haus.

Hier ein paar Eckpunkte dazu, wie die Wiederaufnahme des Unterrichts ab dem 26. Mai funktioniert:

Aktueller Sachstand für unser Gymnasium in der Corona-Krise

Liebe Schülerinnen und Schüler,

im Folgenden möchte wir euch und Ihnen die neuesten Entscheidungen für Gymnasien in NRW im Rahmen der Corona-Krise präsentieren. Dabei berufen wir uns auf die Pressekonferenz von Schulministerin Gebauer als auch dienstliche Dokumente.

Aktuelle Informationen in der Corona-Krise (korrigierte Fassung)

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

der Schulstart ist geglückt! Viele Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs nutzen das Angebot, sich jetzt unterstützt durch Ihre Lehrerinnen und Lehrer auf die Abiturprüfungen vorzubereiten.

Jetzt geht es also in die spannende Phase der Prüfungen: dafür wünschen wir euch schon jetzt gutes Gelingen!

Im Schulleitungsteam sind wir jetzt schon in der Planung der weiteren Schulöffnung, die ab dem 04. Mai kommen soll. Wir wissen zwar noch nicht, welche Jahrgänge dann wieder den Schulbetrieb aufnehmen werden und auch nicht in welchem Umfang, aber wir bereiten uns auf alles vor, sodass wir am 04. Mai gut starten können.

Darüber hinaus haben wir selbstverständlich auch noch weitere schulorganisatorische Dinge im Blick:

am Drängendsten für Sie, liebe Eltern, ist wahrscheinlich der Elternsprechtag. Hier haben wir uns auf folgendes Procedere geeinigt:

Bitte schreiben Sie die Lehrkraft, mit der Sie ein Gespräch führen wollen, per Email an und benennen im Zeitraum vom 04. bis 08.Mai zwei Zeitfenster, in denen die Kollegin oder der Kollege Sie anrufen kann. Teilen Sie in der Email bitte eine Festnetznummer und eine Mobilnummer mit. Die Kolleginnen sammeln Ihre Zeitwünsche und werden sich dann bei Ihnen melden.

In Zeiten von Corona müssen auch andere Dinge anders laufen, als sonst üblich. Dies betrifft auch die Wahlen zum Wahlpflichtbereich I und II. Herr Strömer sammelt alle relevanten Informationen, die Sie und Ihre Kinder benötigen, um eine Wahl zu treffen, zusammen und schickt Sie Ihnen Anfang Mai als PDF-Dokument zu. Sie haben dann bis etwa Mitte Mai Zeit, diese Informationen zu sichten und eine Wahl zu treffen. Die Wahlen werden dann über das LoNet vorgenommen; dazu wird ein Portal für den Erstwunsch und eins für den Zweitwunsch eröffnet.

korrigierter Passus: Die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase (EF) haben schon erste Informationen zu den Kurswahlen für die Q1 erhalten. Darüber hinaus ist aber eine persönliche Beratung notwendig. Diese findet am 29. und 30. April statt und wird unter Wahrung von Abstands- und Hygienevorschriften von Herrn Kiefer, Frau Dietz und Herrn Scharberger durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler werden gesondert darüber informiert.

Der Schulkonferenztermin am 18. Mai bleibt bestehen – allerdings als Videokonferenz.

Erlauben Sie uns im Zusammenhang mit der Corona Pandemie einen wichtigen Appell: Viele Eltern machen sich Sorgen um die Gesundheit ihrer Kinder und auch der Angehörigen. Wir nehmen diese Sorgen ernst und tun alles, um Infektionsschutz zu gewährleisten. Bitte unterstützen Sie uns dabei. Nicht nur für unsere Abiturienten heißt es „Mit Abstand – die Besten“, die Einhaltung von Abstandregeln gilt für alle Schülerinnen und Schüler – bitte wirken Sie nochmals daraufhin.

Auch wenn es derzeit keine Maskenpflicht für Schulen gibt, so würden wir doch dringend empfehlen, dass all unsere Schülerinnen und Schüler Masken tragen. Wir halten Einmalmasken in ausreichender Zahl vor, haben allerdings auch wiederverwendbare Stoffmasken, die dann desinfiziert werden müssten in größerer Stückzahl vorrätig, sodass Ihr Kind sich gerne eine Maske im Sekretariat holen kann.

Helfen Sie uns, dass wir alle gesund bleiben!

Herzliche Grüße

Andreas Müller und Alexandros Syrmoglou

Termine

09.06.2020

08:00

Aula: Abitur: Bekanntgabe der Klausurergebnisse

09.06.2020

09:00

Q2: Abgabe der Lehrbücher

10.06.2020

12:00

Abitur: Meldungsschluss für freiwillige Prüfungen im 1. bis 3. Abiturfach

11.06.2020

00:00

Fronleichnam

15.06.2020

14:00

Abi 1-3: Mündliche Prüfungen im 1.-3. Abiturfach

16.06.2020

08:00

Abi 1-3: Mündliche Prüfungen im 1.-3. Abiturfach

20.06.2020

10:30

Abiturentlassung 2020

26.06.2020

09:00

Aula: Zeugnisausgabe Oberstufe (EF/Q1)

26.06.2020

10:10

Zeugnisausgabe

Kooperationspartner/Auszeichnungen