T. 02161 61781-0
E-Mailsekretariat@gymnasium-korschenbroich.de
Don-Bosco-Str. 2-4
41352 Korschenbroich

Newsletter-Anmeldung

Das Gyko stellt die meisten Preisträger auf der Mathematikolympiade

Zahlreiche Schüler*innen des Gykos konnten in den ersten drei Runden der deutschen Mathematikolympiade 2020/2021 zeigen, dass großes mathematisches Potential in ihnen steckt. Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Schulrunde gewannen 12 Jungmathematiker*innen einen Preis auf der Kreisolympiade. Einen zweiten Platz erreichten Anton Wiesen, Leonard Kolo (beide Klasse 5), Klara Berweiler (Klasse 7) sowie Sebastian Oellig und Hendrik Walter aus der EF.
 Gleich sieben Gyko-Schüler gehörten auf der Kreisolympiade zu den ersten Preisträgern und qualifizierten sich damit für die Landesrunde NRW. Die Erstplatzierten sind: Anna Berweiler, Julian Bittermann (beide Klasse 5), Jule Andretzky (Klasse 6), Till Wloczyk (Klasse 8), Kurt Berweiler (Klasse 9), Jens Fischer (EF) und Moritz Reyer (Q1).
Auch auf der Landesolympiade (350 Teilnehmer), die wie die Kreisolympiade dezentral durchgeführt werden musste, entpuppten sich die mathematischen Gyko-Talente.

Sie erreichten gleich fünf Preise: Moritz gewann einen vierten, Anna, Julian und Till gewannen jeweils einen dritten Preis. Jule toppte dies noch: sie erhielt einen ersten Preis. Herzlichen Glückwunsch an alle zu diesen tollen Leistungen!
 Das Gyko stellt damit auf Landesebene neben einem Bonner Gymnasium die meisten Preisträger in der Kreis- und in der Landesrunde.

Aufgrund des Wechselunterrichts sieht man auf dem Foto von links nach rechts nur die Preisträger Anna, Jule, Kurt, Hendrik, Leonard und Klara mit den Siegerurkunden.

Autor: H. Platzbecker

25.03.2021

zurück