T. 02161 61781-0
E-Mailsekretariat@gymnasium-korschenbroich.de
Don-Bosco-Str. 2-4
41352 Korschenbroich

Newsletter-Anmeldung

Pädagogisches Konzepte

Schulprogramm

Das Leitbild verschafft einen Überblick über die zentralen Merkmale, die uns als Schulgemeinde an unserer Schule wichtig sind. Es benennt Dinge, die sich bewährt haben und die wir erhalten, zugleich aber auch weiter entwickeln und stärken wollen.

zum Schulprogramm

Mathematische Wettbewerbe

Mathematisch – naturwissenschaftliche Wettbewerbe haben eine lange Tradition am Gymnasium Korschenbroich. Sie motivieren und fördern die interessierten und die talentierten Schüler und Schülerinnen. Sie dienen häufig als Sprungbrett zu einem erfolgreichen naturwissenschaftlichen Studium.

Känguruwettbewerb, Online-Teamwettbewerb, Bundeswettbewerb, Mathematikolympiade - Weitere Informationen zu den einzelnen Wettbewerben finden Sie unten.

Die mathematischen Wettbewerbe werden von Herrn Platzbecker betreut, welcher für Fragen und Informationen gerne zur Verfügung steht.

weiterlesen...

Busfahrzeiten am Tag der Zeugnisausgabe/Beginn der Sommerferien

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 

da am Freitag, den 2. Juli die Schuljahreszeugnisse nach den 2. Stunde ausgeteilt werden und damit der letzte Tag des Schuljahres endet, werden die Schulbusse zu anderen Zeiten als gewohnt fahren. Der folgende Link führt zum Busfahrplan.

weiterlesen...

Aufhebung der Maskenpflicht außerhalb des Schulgebäudes ab dem 21. Juni

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 

wir bewegen uns weiterhin zunehmend auf einen Normalzustand zu: Ab Montag, den 21. Juni entfällt die Maskenpflicht außerhalb der Schulgebäude, d.h. dass auf den Schulhöfen und auf den Sportplätzen keine Masken mehr getragen werden müssen. Natürlich steht es jedem frei, freiwllig weiterhin eine Maske zu tragen. 

Alle übrigen Hygienemaßnahmen (z.B. Handhygiene, Durchlüftung von Klassenräumen) gelten fort. Auch die Pflicht zur Testung zweimal in der Woche bleibt bestehen.

Das Einhalten des Mindestabstandes ist fortan auch nur noch innerhalb der Schulgebäude von Bedeutung, wenn dort wegen eines besonderen pädagogischen Bedarfs (z.B. Sport) oder beim zulässigen Verzehr von Speisen und Getränken vorübergehend keine Maske getragen werden muss.

weiterlesen...

Aufgrund der drohenden Hitze: Verkürzte Unterrichtstage am 17. und 18. Juni

Liebe Eltern und Schüler, 

laut Wettervorhersage erwarten uns am Donnerstag, den 17. Juni, Temperaturen bis zu 38 Grad Celsius. Auch am Folgetag sollen 30 Grad erreicht werden. Unter diesen Bedingungen ist das Lernen, aber auch das Unterrichten gerade in den oberen Etagen unserer Schulgebäude kaum möglich. Aus diesem Grund hat die Schulleitung beschlossen, dass an beiden Tagen Kurzstunden gehalten werden und somit die beiden Schultage verkürzt werden. 

Demnach soll an beiden Tagen (17 & 18. Juni) folgendes Stundenraster gelten: 

1. Stunde: 7:45 - 8:30 Uhr

2. Stunde: 8:35 - 9:20 Uhr 

3. Stunde: 9:25 - 10:10 Uhr 

   Pause: 10:10 - 10:30 Uhr

4. Stunde: 10:30 - 11:15 Uhr 

Ende des Schultages für die Sekundarstufe I (der Nachmittagsunterrricht entfällt für die Klassen: 8b, 9b, 9c und 9d)

5. Stunde: 11:20 - 12:05 Uhr

6. Stunde: 12:05 - 12:50 Uhr (= 40 min')

Ende des Schultages für die Oberstufe 

An beiden Tagen werden zum Schulschluss für die Sekundarstufe I um 11:15 Uhr keine Schulbusse fahren, sondern erst regulär ab 12:50 Uhr. Aus diesem Grund empfehlen wir, falls Sie Ihr Kind nicht zum Schulschluss abholen können, es mit dem Fahrrad zur Schule kommen zu lassen oder eine Mitfahrgelegenheit zu nutzen. Es ist aber auch möglich, dass Ihr Kind von unserem Lehrpersonal bis zum regulären Schulschluss um 12:50 Uhr betreut wird. Bitte informieren Sie unser Sekretariat umgehend per Mail: sekretariat@gymnasium-korschenbroich.de, falls Sie Betreuungsbedarf haben. 

Herzliche Grüße

Alexandros Syrmoglou   

weiterlesen...

Bedarfsabfrage für Gruppenangebote zur individuellen fachlichen Förderung und Potenzialentwicklung in den Sommerferien

Liebe Eltern,

das Land stellt den Kommunen auf Antrag Geld zur Verfügung, um mithilfe von Ferienangeboten pandemiebedingte Benachteiligungen bei Schülerinnen und Schülern entgegenzuwirken. Die Stadt Korschenbroich hat nun alle Schulen im Zuständigkeitsbereich gebeten, eine Bedarfsabfrage hinsichtlich dieses Förderangebotes durchzuführen.

Bevor es mit dieser Bedarfsabfrage weitergeht, möchte ich Ihnen zunächst genauer darstellen, wie diese Ferienangebote geplant ist.

weiterlesen...

Corona-Testbescheinigungen - zum Ausdrucken zu Hause

Liebe Eltern,

unsere Lehrkräfte sind nicht nur mit der Aufgabe betraut Testungen durchführen zu lassen und zu beaufsichtigen, sondern auch - auf Wunsch - über das Ergebnis der Testung eine Bescheinigung auszustellen, welche wiederum über das Sekretariat erstellt wird. Um den Ablauf zu vereinfachen möchten wir wie folgt verfahren:

weiterlesen...

Brief der Schulleitung zu den Veränderungen ab dem 31. Mai

Sehr geehrte Eltern,

 wir freuen uns sehr, dass wir ab dem 31. Mai alle Schülerinnen und Schüler in der Schule begrüßen dürfen und wir somit bis zum Ende des Schuljahres wieder in ungeteilten Lerngruppen zusammenfinden können.

Nach der langen Zeit des Wechsel- und Hybridunterrichts kehrt damit für uns alle ein Stück Normalität zurück und wir können das Schuljahr 2020/21 zu einem guten Abschluss bringen, an den wir dann hoffentlich im neuen Schuljahr anknüpfen können.

 Das Einhalten der Hygienemaßnahmen sowie die umfangreichen Testungen in den zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass der Schulbetrieb „funktioniert“.

 Für die Zeit ab dem 31. Mai ist es deswegen wichtig, dass die Hygieneregeln unverändert Beachtung finden:

  • Auf dem Schulgelände und in den Klassenräumen sind weiterhin Mund-Nasen-Schutzmasken zu tragen.
  • In den Klassen- und Kursräumen muss weiterhin regelmäßig stoß- und quergelüftet werden.
  • Auch Testungen werden weiterhin durchgeführt. Eine Übersicht über die Testtage finden Sie hier. Unverändert besteht weiterhin die Möglichkeit, dass die Eltern anstelle der Testteilnahme ihres Kindes in der Schule den Nachweis eines negativen, höchstens 48 Stunden alten Bürgertests vorlegen können.
  • Darüber hinaus wird ab dem 31. Mai 2021 bei den Schultestungen jeder getesteten Person auf Wunsch für jede Testung, an der sie unter Aufsicht teilgenommen hat, von der Schule ein Testnachweis ausgestellt, der den gleichen Stellenwert wie der eines Bürgertests hat.

Der Unterricht findet ab Montag in vollständigem Präsenzunterricht nach dem gültigen Stundenplan statt. Auch Unterricht in gemischten Gruppen, wie z.B. Religion und die Fächer des Wahlpflichtbereichs II findet wieder ganz regulär statt genauso wie der der Nachmittagsunterricht in der Sekundarstufe I. Die Lernzeit wird aus organisatorischen Gründen zeitverzögert wiederaufgenommen.

Der Sportunterricht findet ebenfalls wieder im gewohnten Umfang statt. Bei gutem Wetter nach Möglichkeit im Freien – hier muss kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden; in den Hallen besteht Maskenpflicht. Der Schwimmunterricht bleibt ausgesetzt.

Den Mensabetrieb können wir leider nicht wieder aufnehmen, da die räumlichen Kapazitäten zu begrenzt sind, um hier ausreichenden Infektionsschutz zu gewährleisten. Die Übermittagsbetreuung steht Ihnen ab kommenden Montag allerdings im gewohnten Umfang zur Verfügung.

In der Schulkonferenz vom 17. Mai haben wir über die beweglichen Ferientage Rosenmontag und Veilchendienstag, an denen in diesem Jahr Unterricht stattgefunden hat, beraten. Das Kollegium verzichtet auf einen beweglichen Ferientag in diesem Schuljahr. Als Ersatztermin für den anderen beweglichen Ferientag wurde der 21. Juni beschlossen.

Wir blicken nunmehr auf eine lange Zeit mit außerordentlichen Belastungen für alle am Schulleben Beteiligten zurück. Vor diesem Hintergrund möchte ich Ihnen im Namen des gesamten Kollegiums für Ihr Vertrauen, Ihre Geduld und Ihre Unterstützung danken.

Mein Dank gilt auch dem Kollegium. Mit großem Engagement tragen die Lehrerinnen und Lehrer des GyKos, unsere Sekretärinnen und Hausmeister, die Mitarbeiter*innen des Flummigumms sowie die Damen der Mensa, die sich derzeit um die praktische Organisation der Testungen kümmern, dazu bei, dass unsere Schülerinnen und Schüler so viel Normalität erleben dürfen, wie möglich. Wir werden auch weiterhin alles daransetzen, dass unsere Schüler*innen diese Zeit möglichst unbeschadet überstehen.

Lassen Sie uns gemeinsam hoffen, dass die derzeit positive Entwicklung sich weiter fortsetzt.

Herzliche Grüße

Andreas Müller                    Alexandros Syrmoglou

weiterlesen...

Die Mittagsbetreuung beginnt wieder regulär

Liebe Eltern, 

mit der Wiederaufnhame des vollständigen Präsenzunterrichtes in der kommenden Woche (ab dem 31. Mai) wird auch wieder Flummigumm regulär mit der Übermittagsbetreuung beginnen. Für diese bedarf es keiner Anmeldung vorab. 

weiterlesen...

Kooperation mit der Norbert-Akademie

Wir gratulieren Rebecca Adler (Q2) zur erfolgreich bestandenen IHK-Prüfung im Rahmen der zweijährigen Fortbildung an der Norbert-Akademie in Knechtsteden. Die Norbert-Akademie ermöglicht es Schülerinnen und Schülern der Oberstufe aus dem Rhein-Kreis Neuss ihre Fähigkeiten und Interessen in den Grundzügen der BWL und VWL sowie den Grundlagen des Managements (Kommunikation, Ethik, Unternehmenssteuerung) auf- und auszubauen. Ergänzt wird diese außerschulische Fortbildung durch die Vermittlung verschiedener Softskills (u.a. Rhetorik, Auftritt, interkulturelle Kompetenz). Die Ausbildung endet mit einer zu erstellenden Hausarbeit und Präsentation. Hier entschied sich Rebecca für das Thema „Der Brexit: Die (Verhandlungs-)Kommunikation zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich".

weiterlesen...

Eine Chem-pions Siegerin am Gymnasium Korschenbroich!

Beim Landeswettbewerb für das Fach Chemie des Ministeriums für Schule und Bildung, „Chem-pions 2020", ist Klara Berweiler (Klasse 7a) eine 4-Sterne Siegerin geworden und erhielt neben ihrer Urkunde einen tollen Sachpreis.
Klara führte in diesem Wettbewerb zahlreiche Versuche zum Thema Zaubermalstifte durch und protokollierte diese. Im Anschluss plante sie selbstständig eigene Versuche, die sie ebenfalls durchführte und auswertete. Das Gymnasium Korschenbroich gratuliert zu ihrer tollen Leistung!
Dass es sich bei Zaubermalstiften eben nicht um Zauberei, sondern um handfeste Chemie handelt, können auch alle anderen Interessierten gerne noch mit den Experimenten des Wettbewerbs unter https://www.chem-pions.de/aufgaben/ überprüfen.

weiterlesen...

Digitale Tafeln

In den Osterferien wurde das Gyko mit den lang ersehnten digitalen Tafeln ausgestattet. 46 höhenverstellbare Geräte mit einer Bildschirmgröße von 86", Soundanlage, integriertem PC und diversen Anschlussmöglichkeiten zieren nun die Wände, an denen einst die Kreidetafeln installiert waren. Damit ist ein Großteil der Räume nun mit moderner Technik ausgestattet, welche für den Unterricht diverse neue Möglichkeiten mit sich bringt. Wir freuen uns über diesen wichtigen Schritt im Bereich der Digitalisierung!

An dieser Stelle möchten wir auf unsere Schülerzeitung „Spickzettel" verweisen. Die Autoren haben sich bei der Vorstellung der Geräte selbst einen Einblick verschafft und einen längeren Artikel dazu verfasst, welcher hier zu finden ist: https://www.spickzettel-gyko.de/post/digitale-tafeln

weiterlesen...

Informationsbroschüre zur Wahl der zweiten Fremdsprache in der Klasse 7

Liebe Eltern,

wäre das aktuelle Schuljahr so gelaufen, wie wir es geplant haben, hätte heute der Informationsabend zur Wahl der zweiten Fremdsprache stattgefunden. Die Pandemie jedoch bringt es mit sich, dass wir Sie auf anderem Wege über die Fächer Latein und Französisch informieren. Zu diesem Zweck stellen wir Ihnen unsere Informationsbroschüre zur Wahl der zweiten Fremdsprache (Wahlpflichtfach I, kurz WPI genannt) hier als pdf zur Verfügung. Bitte beachten Sie besonders die darin befindlichen Angaben zum Wahlverfahren und die damit verbundenen Wahlfristen.   

weiterlesen...

telefonischer Elternsprechnachmittag am 7. Mai 2021

Liebe Eltern, 

wie bereits im 1. Halbjahr dieses Schuljahres kann der anstehende Elternsprechtag aus pandemiebedingten Gründen nicht in einer Präsenzform stattfinden, sondern muss als „Telefonsprechstunde“ organisiert werden.

Sie können ganz bequem bei jeder Kollegin / jedem Kollegen, den/die Sie sprechen möchten, über unsere Plattform „wwschool“ einen Termin buchen:

Gehen Sie dafür in der Rubrik SCHULE links in die Spalte ORGANISIEREN, dann zu SPRECHSTUNDEN. Treffen Sie dann die Auswahl ELTERNSPRECHTAG 07.05.21. Es öffnet sich ein neues Fenster PERSON WÄHLEN. Jetzt können Sie den Namen der Lehrkraft, die Sie zu sprechen wünschen, anklicken und einen freien Termin buchen. Bitte tragen Sie dazu den Namen Ihres Kindes, die Klasse und eine FESTNETZNUMMER ein. Die Kolleginnen und Kollegen werden Sie dann zu den entsprechenden Terminen anrufen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es auch hier nur um ein kürzeres Beratungsgespräch handeln kann und lassen Sie ausreichend zeitlichen Puffer zwischen den einzelnen Gesprächsterminen.

weiterlesen...

Digitales Lernen am Gyko

weiterlesen...

Elternbrief der Schulleitung zur Wiederaufnahme des Wechselunterrichtes ab dem 19. April 2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nachdem der Schulstart nach den Osterferien zunächst im Distanzunterricht stattfinden musste, sind wir froh unsere Schülerinnen und Schüler in der nächsten Woche wieder im Präsenzunterricht begrüßen zu können.

weiterlesen...

iPads können wieder ausgeliehen werden

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, 

ab sofort können unsere iPads wieder verliehen werden, um effizient am Distanzunterricht teilzunehmen. Ihr bzw. Sie können die Geräte täglich im Zeitraum vom 7:30 - 13:00 Uhr im Sekretariat oder direkt bei Herrn Sieben am Dienstag, den 13.04.2021 im Zeitraum von 9 - 10:05 Uhr im Raum 306 abholen. 

weiterlesen...

Brief der Schulleitung zum Unterricht nach den Osterferien

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe sehr, dass Sie und Ihre Kinder während der Feiertage etwas zur Ruhe kommen und den uns alle belastenden Alltag einmal vergessen konnten.

Leider ist die Lage um die Pandemie weiterhin angespannt, sodass wir immer noch einem Kurs der kleinen Schritte folgen müssen. Konkret bedeutet dies, dass – wie uns in der Schulmail gestern Abend mitgeteilt wurde – die allermeisten Schülerinnen und Schüler zumindest in der nächsten Woche wieder in das Distanzlernen gehen. Ob wir in der Woche ab dem 19.04. wieder in ein Wechselmodell gehen oder der Distanzunterricht fortgesetzt wird, teilen wir Ihn mit, sobald es dazu nähere Aussagen gibt.

weiterlesen...

Onlinebesuch im Röntgenmuseum

Die Jahrgangsstufe Q2 besucht im Januar bzw. Februar seit einigen Jahren das Röntgenmuseum in Remscheid-Lennep. Im Museum der Geburtsstadt Wilhelm Konrad Röntgens werden die Entdeckung der Röntgenstrahlung und die praktischen Anwendungen aus Medizin und Technik erlebbar. Neben einer spannenden Ausstellung mit Führung erhalten die Schüler*innen die Möglichkeit, mit Röntgengeräten zu Experimentieren und selbst Röntgenbilder oder Computertomografieaufnahmen zu machen.

Der Leistungskurs Physik und die Abiturient*innen der Grundkurse konnten in diesem Jahr eine kostenlose Videoführung per Livestream durch das Museum erhalten. Dabei wurden ihnen die Exponate vorgestellt und in einem Vortrag die Geschichte und Funktionsweise nähergebracht. Von der einfachen Röntgenröhre aus den 1920er Jahren bis zum Terrahertz-Scanner, welchen wir an Flughäfen finden, wurden viele interessante Stücke vorgestellt und erklärt. Auch wenn wir hoffen, das Röntgenmuseum im nächsten Jahr wieder besuchen zu können, war es doch ein gelungener und spannender digitaler Ausflug.

weiterlesen...

Der Versand der Aufnahmebestätigungen verspätet sich

Liebe Eltern unserer neuen Fünftklässler,

es tut uns leid Ihnen mitteilen zu müssen, dass Sie - anders als angekündigt - erst nach den Osterferien die Aufnahme Ihres Kindes am Gymnasium Korschenbroich erhalten werden.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Mit den besten Grüßen

Alexandros Syrmoglou (stellv. Schulleiter)

weiterlesen...

Erfolg beim Vorlesewettbewerb (6.Klasse)

Auch in diesem Schuljahr findet der Vorlesewettbewerb in der sechsten Klasse statt, bundesweit nehmen 600.000 Schülerinnen und Schüler daran teil. Mitmachen können alle sechsten Schulklassen. Die Schülerinnen und Schüler stellen ihr Lieblingsbuch vor und lesen eine kurze Passage daraus vor. Im zweiten Schritt wird ein Abschnitt aus einem Fremdtext vorgelesen. Bewertet wird sowohl die ausgewählte Textstelle als auch die Lesetechnik des Kindes.

Ida Hansen aus der Klasse 6b konnte zunächst die Schuljury, bestehend aus Lehrern, Eltern und Schülern, mit ihrem Ausschnitt aus „Ferien auf Saltkrokan" überzeugen. Im Anschluss durfte sie zum Kreisentscheid, dieser fand dieses Jahr erstmals digital statt, so dass Ida ein Video einsenden musste. Auch hier konnte Ida sich mit dem Buch „Mehr als ein Spiel" durchsetzen und vertritt nun den Rhein- Kreis- Neuss II im Bezirksentscheid.

Wir gratulieren Ida ganz herzlich zu ihrem Erfolg und drücken ihr fest die Daumen, dass sie auch diese Hürde mit Bravour meistert, um das Gyko im Landesentscheid zu vertreten.

weiterlesen...

Das Gyko stellt die meisten Preisträger auf der Mathematikolympiade

Zahlreiche Schüler*innen des Gykos konnten in den ersten drei Runden der deutschen Mathematikolympiade 2020/2021 zeigen, dass großes mathematisches Potential in ihnen steckt. Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Schulrunde gewannen 12 Jungmathematiker*innen einen Preis auf der Kreisolympiade. Einen zweiten Platz erreichten Anton Wiesen, Leonard Kolo (beide Klasse 5), Klara Berweiler (Klasse 7) sowie Sebastian Oellig und Hendrik Walter aus der EF.
 Gleich sieben Gyko-Schüler gehörten auf der Kreisolympiade zu den ersten Preisträgern und qualifizierten sich damit für die Landesrunde NRW. Die Erstplatzierten sind: Anna Berweiler, Julian Bittermann (beide Klasse 5), Jule Andretzky (Klasse 6), Till Wloczyk (Klasse 8), Kurt Berweiler (Klasse 9), Jens Fischer (EF) und Moritz Reyer (Q1).
Auch auf der Landesolympiade (350 Teilnehmer), die wie die Kreisolympiade dezentral durchgeführt werden musste, entpuppten sich die mathematischen Gyko-Talente.

weiterlesen...

Wichtige Links

- Ausbildung finden: 
https://www.jobboerse-stellenangebote.de/jobs/ausbildung

- Berufsorientierung:
 https://www.jobboerse-stellenangebote.de/jobs/berufsfeld

- Planet-Beruf (Seite der Bundesagentur für Arbeit): https://planet-beruf.de/schuelerinnen

- Check-U (der Selbsttest der Bundesagentur für Arbeit): https://www.arbeitsagentur.de/bildung/welche-ausbildung-welches-studium-passt

- Berufe-TV (Seite der Bundesagentur für Arbeit): https://con.arbeitsagentur.de/prod/berufetv/start

- Girl's and Boy's Day: www.girls-day.de/radar / www.boys-day.de/radar

weiterlesen...

Durchführung der Corona-Selbsttests ab Montag, dem 22. März 2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

heute Morgen erreichten uns die zugesicherten Corona-Selbsttests. Entsprechend werden wir ab

Montag, dem 22.03. (Gruppe B) und

Dienstag, dem 23.03. (Gruppe A)

mit den Selbsttests beginnen.

Die Testdurchführung findet in der Regel in der ersten Unterrichtsstunde statt und wird von den in diesen Stunden unterrichtenden Lehrkräften angeleitet. Ich möchte Sie, liebe Eltern, herzlich bitten im Vorfeld mit Ihren Kindern über die Test zu sprechen; nutzen Sie dazu auch die Durchführungsanleitung, die Sie unter folgendem Link finden: https://www.schulministerium.nrw/system/files/media/document/file/Anleitung_Schnelltest.pdf

weiterlesen...

Selbsttests für Schülerinnen und Schüler des Gyko

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

noch vor den Osterferien sind laut neuester Schulmail Selbsttests von Schülerinnen und Schülern geplant (siehe https://www.schulministerium.nrw/selbsttests).

Jede Schülerin und jeder Schüler soll vor den Osterferien einen Selbsttest durchgeführt haben. Wir wissen allerdings noch nicht, wann uns die Lieferung der Test erreicht (anvisiert sind sie für den Zeitraum vom 16. bis 23. März); derzeit gehen wir davon aus, dass wir nächste Woche mit den Selbsttests beginnen können.

Die Testungen werden unter Aufsicht der Lehrerinnen und Lehrer gestaffelt durchgeführt; Hilfestellungen dürfen jedoch nicht gegeben werden.

weiterlesen...

Wiederaufnahme des Unterrichts in der Sekundarstufe I ab dem 15. März

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
heute können wir Ihnen und euch endlich weitergehende Informationen über den Wiederbeginn des Unterrichts für die Jahrgangsstufen 5 bis 9 ab dem 15.03.2021 geben.

Unsere Unterrichtsorganisation:
Wie bereits im letzten Schuljahr, werden alle Klassen der Jahrgangsstufen 5 bis 9 in A- und B-Gruppen geteilt. Die genaue Einteilung pro Klasse findet man bei wwschool. Im jeweiligen wwschool-Klassenraum befindet sich in der Dateiablage ab sofort der neue Ordner: Informationen zum Wiederbeginn des Unterrichts im März 2021. Dort stehen die klassenspezifischen Informationen zum Download zur Verfügung.

Wir bitten auch diesmal um Ihr und euer Verständnis dafür, dass wir nicht auf die inzwischen zahlreich eingegangenen Einzelwünsche bei der Einteilung der Gruppen Rücksicht nehmen können. Die individuellen Härten, die durch die Gruppeneinteilung hier und da unausweichlich entstehen, bedauern wir ausdrücklich. Das Eingehen auf Einzelwünsche würde in Anbetracht der Komplexität der Beziehungsgeflechte vieler Schülerinnen und Schüler untereinander viele neue Härten erzeugen.

Wir haben wieder versucht, die Fünftklässler und deren Geschwister in den Stufen 6 oder 7 den gleichen Gruppenschienen zuzuteilen. Doch selbst dieses Ansinnen konnte nicht zu 100% erfüllt werden.

In den Stufen 7 bis 9 wurde die Einteilung so weit wie möglich entlang der WPI-Fächer Latein und Französisch
vorgenommen. In einzelnen Gruppen machten die maximalen Gruppengrößen von 16 Personen aber auch dies unmöglich. Deshalb mussten manche ‚gemischte‘ (F+L) Gruppen erzeugt werden. Hier folgen die Termine für die einzelnen Gruppen in Textform: (Eine kompakte Terminübersicht ist im jeweiligen wwschool-Klassenraum in der Dateiablage ebenfalls im Ordner Informationen zum Wiederbeginn des Unterrichts
im März 2021 hinterlegt.)

KW 11:
Mo., 15. März – Gruppe A
Di., 16. März – Gruppe B
Mi., 17. März – Gruppe A
Do., 18. März - Gruppe B
Fr., 19. März - Gruppe A

KW 12:
Mo., 22. März - Gruppe B
Di., 23. März - Gruppe A
Mi., 24. März - Gruppe B
Do., 25. März - Gruppe A
Fr., 26. März - Gruppe B


KW 13 und 14: Osterferien


KW 15+

Hinweise zum weiteren Unterricht nach den Osterferien folgen rechtzeitig. Die jeweiligen Gruppen werden an den Präsenztagen in der Schule 4 Unterrichtsstunden im gewohnten 70/65-Minuten Raster haben. Beginn des Unterrichts ist immer um 7:45 Uhr, der Schultag endet dann jeweils um 12:50 Uhr. Grundsätzlich gilt der aktuelle Stundenplan. An einem Montag haben die Schülerinnen und Schüler folglich den Montagsunterricht des aktuellen Stundenplans, an einem Dienstag den Dienstagsunterricht des Stundenplans
usw..

Nachmittagsunterricht und AG-Betrieb finden nicht statt. Jeglicher Fachunterricht findet im festen Gruppenverband statt. Auch der WPII-Kursunterricht in den Stufen 8 und 9 wird entfallen. Dieser Unterricht wird weiterhin über das Homeschooling erfolgen. Die Stunden mit Lernzeit-, Religions-/PP- oder
Kursunterricht finden im Klassenraum mit zugeteilten Fachlehrkräften bzw. mit Vertretungslehrkräften statt. Der Sportunterricht findet wie der gesamte Fachunterricht mit Maske und in angemessener, reduzierter Intensität statt. Der Schwimmunterricht in den Stufen 5 und 6 wird durch Sportunterricht ersetzt.

Unser Hygienekonzept:
Wie bereits im vergangenen Schuljahr bieten wir mit diesem Modell das Maximum an Präsenzunterricht bei gleichzeitiger Einhaltung der ministeriellen Vorgaben an. Essenziell für das Gelingen dieses Unterrichtsmodells ist die Beachtung unserer Hygienevorgaben.

  • Auf dem gesamten Schulgelände herrscht durchgängige Maskenpflicht! (FFP2 oder sogenannte OP-Masken)
  • Das Schulgebäude betretet ihr bitte einzeln nacheinander mit dem erforderlichen Sicherheitsabstand von 1,5m
  • Begebt euch dann unmittelbar unter Einhaltung des Abstands in eure Klassenräumeund setzt euch auf die dort vorbereiteten Plätze. Jeder Arbeitsplatz ist mindestens 1,50 m von den anderen Arbeitsplätzen im Klassenraum entfernt.
  • Mitgebrachte Speisen dürfen nur im Freien verzehrt werden.
  • Das Waschen und Desinfizieren der Hände wird nach Aufsuchen des eigenen Platzes, unter Umständen nach Beginn des Unterrichts einzeln gemäß Einteilung der unterrichtenden Lehrkraft durchgeführt.
  • Damit es auf den Fluren nicht zu eng wird, gilt in einigen Bereichen im GyKo weiterhin ein Einbahnstraßensystem:                     
  • Die Treppenhäuser und Flure sind nur in einer Richtung als „Einbahnstraße“  zu nutzen, um   Begegnungsverkehr zu vermeiden.
  • B-Gebäude: Aufgang im Treppenhaus an der Aula, Abgang im Treppenhaus an der Musik/Kunst.
  • C-Gebäude: Aufgang im Treppenhaus, Abgang über die Feuertreppe.

Nach dem Unterricht verlasst ihr bitte unverzüglich und genauso diszipliniert das Schulgebäude wieder. Wir bitten auch, von Begrüßungsritualen auf dem Schulhof abzusehen. Es ist unbedingt erforderlich, dass wir alle konsequent Abstand voneinander halten, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Aus diesem Grund darf auch während der Pause der Bolzplatz nicht genutzt werden.

Weiterhin darf daher auch das Sekretariat nur noch einzeln betreten werden. Falls ihr warten müsst, tut dies bitte auf dem Schulhof.
Wir empfehlen grundsätzlich, den Weg zur Schule bei schönem Wetter mit dem Fahrrad anzutreten. Falls man aber auf die Busbenutzung angewiesenist, möchten wir auf das ebenfalls im wwschool Dateiablageordner hinterlegte Informationsschreiben (Hinweise und Verhaltensregeln für die Schülerbeförderung
im ÖPNV) verweisen, welches das Verhalten in den Bussen detailliert erläutert. Wir bitten Sie und euch dringend um Beachtung.


Wir freuen uns sehr, euch demnächst wieder alle bei uns persönlich begrüßen zu dürfen, auch wenn dies nur in einem - wie oben erläuterten - reduzierten Umfang möglich sein wird. Damit dies reibungslos klappt und wir alle möglichst gesund bleiben, müssen wir die genannten Regeln unbedingt beachten.

Mit freundlichen Grüßen


Andreas Müller                 Regine Saus                            Holger Strömer
Schulleitung              Für die Erprobungsstufe                 Für die Mittelstufe

weiterlesen...

Wiederaufnahme des Unterrichtes ab dem 15. März

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

heute Mittag erschien die neueste Schulmail des Schulministeriums. Wir freuen uns Ihnen und euch mitzuteilen, dass wir ab Montag, 15. März,  die Schule wieder für alle Jahrgangsstufen im Wechselbetrieb öffnen dürfen. Damit wird endlich wieder ein großes Stück Normalität in den Schulbetrieb zurückkehren.

Über die genauen Modalitäten des Wechselunterrichtes werden wir Sie und euch in der kommenden Woche zeitnah informieren.

Herzliche Grüße

Andreas Müller                                           Alexandros Syrmoglou

weiterlesen...

Gleich 7 Gykoschüler*innen nehmen an der Mathematiklandesolympiade teil

Am Freitag, 26. Februar 2021, fand die diesjährige Mathematik-Landesolympiade in ganz NRW statt. 
Aufgrund der Corona-Pandemie konnte sie in diesem Jahr nicht zentral an einer Uni oder an einem Gymnasium des Landes durchgeführt werden. Alle 350 in NRW qualifizierten Schüler*innen schrieben eine zwei- bzw. dreistündige Klausur an ihrer Heimatschule.


weiterlesen...

Ablauf der Anmeldungen vom 20. - 23. Februar 2021

Liebe Eltern,

Sie haben einen Termin zur Anmeldung am Gymnasium Korschenbroich gebucht. Das freut uns sehr. Damit Sie sich an Ihrem Anmeldetag bei uns zurechtfinden und die Anmeldung problemlos stattfinden kann, möchten wir Ihnen vorab einige Informationen an die Hand geben.

weiterlesen...

Terminvergabe für die Neuanmeldung Klasse 5 und Oberstufe: Ab sofort buchbar!

Liebe Eltern, liebe Viertklässler, liebe angehende Oberstufenschülerinnen und -schüler,

wie bereits angekündigt, werden in diesem Schuljahr die Neuanmeldungen anders organisiert als in den bisherigen Jahren. Um das Infektionsrisiko an den Tagen der Anmeldungen so gering wie möglich zu halten, bieten wir Ihnen und euch 15-minütige Termine an. Auf diesem Wege können wir die Anzahl an Personen im Wartebereich auf den Gängen des Verwaltungstraktes regulieren. In den Jahren zuvor kam es hier - vor allem samstags - zu großen Warteschlangen. Drücken bitte auf den folgenden Link, um zur Terminanmeldung zu gelangen: Anmeldung

Damit unsere Organisation der Anmeldung möglichst reibungslos vonstatten gehen kann, bitten wir Sie, alle in diesem Link genannten Dokumente und Anmeldeformulare (Anmeldebogen, Einverständniserklärung, s. Artikel) mitzubringen bzw. ausgefüllt mitzubringen. Falls Sie Schwierigkeiten beim Ausfüllen der Anmeldeformulare haben sollten, melden Sie sich bitte vorab im Sekretariat unter 02161 - 617810.

Wir freuen uns darauf, Sie und euch bald kennenzulernen!

weiterlesen...

Brief der Schulleitung zum Schulbetrieb ab dem 22. Februar 2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

sicherlich haben Sie bzw. habt ihr bereits erfahren, wie der Schulbetrieb ab dem 22. Februar weiterlaufen wird. Dennoch glauben wir, dass die Informationen darüber noch der Schärfung für den Betrieb am Gymnasium bedürfen. Zugleich werden konkrete Aussagen zum Präsenzunterricht ab dem 22. Februar erst in der nächsten Woche erfolgen, da hierzu im Augenblick noch ein entsprechendes Konzept entworfen wird.

weiterlesen...

Seite: 2 von 60 | Dokument: 31 bis 60 | zurück |

powered by webEdition CMS